Pflanzenpädagogik - Fortbildungen & SeminarePflanzenpädagogik - Fortbildungen & Seminare

"Vom Waldparfüm zur Kräuterwette"

Für Kinder und Erwachsene steht meist die Tierwelt beim Entdecken der Natur im Vordergrund. In dieser Fortbildung werden deshalb Methoden aufgezeigt, Kinder spielerisch mit der heimischen Flora vertraut zu machen und sie für Kräuter, Blumen und Bäume zu begeistern. Pflanzen lassen sich nämlich vielfältig verwenden: Als Mahlzeit, Malstift, Magenmittel, Kunstwerk, Rätsel, Foto-, Mathematik- oder Sammelobjekt, Färbemittel, Parfümgrundlage oder Naturverkleidung – um nur einige Beispiele zu nennen. Die Teilnehmenden lernen  während des Seminars ein ganzes Spektrum an Pflanzen kennen  und sicher bestimmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeit: Dienstag, 7.05.19 von 9.00 - 13.00 

Ort: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig

Kosten: 28€ (LK), 53 € - ohne Mittagsverpflegung

Anmeldung: Bianca Kilian,Tel: 05331 / 802538, bianca.kilian.lka(at)lk-bs.de

Weiterbildung zur Wildpflanzenpädagogin/zum Wildpflanzenpädagogen

"Von der Wurzel bis zur Frucht" - Eine Weiterbildung der VHS Braunschweig

Basiskurs April 2020 - April 2021

Früher war das Wissen um den Nutzen von wildwachsenden Pflanzen und Kräutern selbstverständlich und wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Heute ist leider Vieles in Vergessenheit geraten und es bedarf neuer Zugänge für alle Bevölkerungsgruppen, um den Wert unserer heimischen Natur kennen, lieben und schätzen zu lernen. Aktuell gibt es zum Glück wieder ein großes Interesse an Wildpflanzen, da in den Medien zunehmend über die kulinarische und gesundheitliche Bedeutung berichtet wird.

Zudem spielen die manchmal unauffälligen oder gar ungeliebten Wildpflanzen wie Brennnessel & Co. eine wichtige Rolle für Insekten und Wildbienen, deren Schutz nur mit dem Schutz der Pflanzen gewährleistet ist.

Als Vermittler/in zwischen Mensch und Natur können Sie dabei mitwirken, dass altes Wissen wieder präsent und neben dem Nutzen der Pflanzen die Schönheit und Bedeutung für das Ökosystem möglichst vielen Menschen nahe gebracht wird. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Natur- und Artenschutz.

Im Rahmen dieser praxisorientierten Weiterbildung lernen Sie unterschiedliche Methoden kennen, um Pflanzenwissen fundiert, spannend, witzig und zielgruppengerecht weiter zu geben: Neben der Wildkräuterküche und dem Herstellen von Ölen, Tinkturen, Cremes und Salben werden weitere pädagogische Möglichkeiten wie z.B. Märchen, Spiele, Theater, Naturkunst, Meditationen und Pflanzenexperimente vorgestellt.

Die Weiterbildung erstreckt sich mit 10 Modulen über ein Jahr, so dass alle Pflanzen im Jahreskreis von der Wurzel bis zur Frucht in der freien Natur erlebbar sind.

Inhalte der Weiterbildung:

  • Botanische Grundkenntnisse zum sicheren bestimmen von Wildpflanzen
  • Verarbeitung von Wildpflanzen in der Küche und für die Hausapotheke
  • Kreativer, spielerischer und künstlerischer Umgang mit Pflanzen
  • Entwicklung von Pflanzenmärchen und Geschichten
  • Zielgruppen- und altersgerechte Zugänge zu Natur und Pflanzen
  • Rechtliche Grundlagen beim Sammeln von Pflanzen
  • Konzeption und Durchführung von Kräuterveranstaltungen
  • Fundiertes Wissen zu 30 heimischen Wildpflanzen und deren Vermittlung über unterschiedliche Wahrnehmungsebenen (Geruch, Geschmack, Farbe, Form, Inhaltsstoff, Mythen, Märchen, literarische Kostproben, usw.)

Den Flyer zu der Weiterbildung mit weiteren Infomationen finden Sie hier.

 

 

 

Termine

7.05.2019
Waldforum Riddagshausen
Vom Waldparfüm
zur Kräuterwette
ev. Landeskirche Braunschweig

28.11.2019
Waldforum Riddagshausen
Informationsveranstaltung
Weiterbildung
WildpflanzenpädagogIn
VHS-Braunschweig